ornithogalum umbellatum

ornithogalum umbellatum ist eine aus europa stammende art, von der zwei unterarten (ssp.) existieren. er ist umgangssprachlich als dolden-milchstern bekannt und eignet sich für die ganzjährige kultur im garten.

Ornithogalum umbellatum

ornithogalum umbellatum im garten

der dolden-milchstern eignet sich für sonnige bis halbschattige standorte. der boden sollte gut wasserdurchlässig sein und kann etwas sand enthalten.

die pflanztiefe beträgt zwischen fünf und zehn zentimetern, bei einem abstand von zehn zentimetern.

Ornithogalum umbellatum

während der wachstums- und blütezeit wird er bei mir regelmässig gegossen. zum düngen verwende ich ab und an etwas teichwasser.

nach der blüte (zumindest an einem sonnigen und eher trockenen standort) zieht ornithogalum umbellatum seine blätter ein. man sollte sie erst abschneiden, wenn sie vertrocknet sind.

Ornithogalum umbellatum

Ornithogalum umbellatum