ornithogalum sardienii

ornithogalum sardienii ist eine aus südafrika stammende art, die nur ca. 20 zentimeter hoch werden kann.

ornithogalum sardienii

ornithogalum sardienii pflege

  1. standort: sonnig
  2. erde: mineralisch, bimskies
  3. gießen: durchdringend
  4. düngen: halb konzentrierter kakteendünger monatlich von april bis september
  5. temperatur: zimmertemperatur ganzjährig, zwischen 5 und 15 grad im winter
  6. winterhart: nein

ornithogalum sardienii gedeiht am besten an einem sonnigen standort. wird im garten oder auf dem balkon übersommert, dann sollte er dort vor allzuviel regen geschützt platziert werden.

als substrat verwende ich reinen bimskies. vom frühjahr bis in den herbst wird durchdringend gegossen. der milchstern erhält dann soviel wasser, bis sich das substrat damit vollgesogen hat. in den untersetzer ablaufende reste werden nach einigen minuten entfernt. bis zur nächsten wassergabe darf der bimskies gut an-, aber nicht ganz austrocknen.

ornithogalum sardienii blüten

gedüngt werden kann von april bis september einmal im monat mit kakteendünger in der halben konzentration.

es ist eine warme oder kühle überwinterung möglich. während dieser zeit wässere ich nur schlückchenweise und dünge nicht.